Seite auswählen

Die Perversion der aktuellen Politik offenbart sich deutlich am Vorhaben Fürstenfelder Schnellstraße S7. Beton verdrängt wertvollste Ackerflächen, zerstört sie und versiegelt diese Böden. Beton frisst das Brot, das auf diesen Flächen seinen Ursprung finden könnte, Beton wird zum Mahnmal einer verantwortungslosen Politik von Bürgermeistern, Landtagsabgeordneten, und Nationalratsabgeordneten bis hin zu den Spitzen der Verwaltung: vom Bundeskanzler über die BundesministerInnen bis zu den Landeshauptleuten und LandesrätInnen. Beton als Ersatz für Brot: Geht es noch gewissenloser ?

Share This